1,3 Millionen Mal Glück

HALTE, 26.12.2017

Zum neuen Jahr wünschen sich die Menschen nicht nur Glück. Sie verschenken dafür auch Glücksbringer. Der Glücksklee gehört zu Silvester wie Feuerwerk oder Rullerkes. Der Gartenbaubetrieb von Matthias Christoph liefert den Vierblättrigen Sauerklee in die halbe Republik. Rund 1,3 Millionen Pflanzen werden pro Jahr in Halte produziert. Bundesweit gibt es nur vier Betriebe, die sich auf die glücksbringende Pflanze spezialisiert haben.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann besuchte Christoph jetzt in seinem Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Halte. Zum Ende des Jahres steht der Glücksklee hier in allen Größen, mit und ohne Deko. In rund die Hälfte der Töpfe stecken Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleine Schornsteinfeger – alles in Handarbeit.

Connemann ist beeindruckt: „Das Glück auf deutschen Tischen kommt aus Halte. Dafür ist eine logistische Meisterleistung erforderlich. Millionen Pflanzen werden Monate lang gehegt und gepflegt. Und dann muss alles in wenigen Tagen auf den Weg gebracht werden. Das geht nur mit Erfahrung, Kompetenz und ganz viel Arbeit einer ganzen Familie.“

Seit 2000 baut Matthias Christoph den Glücksklee in Halte an. Und er ist der letzte Betrieb in Deutschland, der auch noch Weihnachts-Kakteen produziert. Im letzten Jahr konnte er nur rund 20 Prozent des Sauerklees anbieten. In den Niederlanden war ein Betrieb abgebrannt, der die Zwiebeln liefert. In diesem Jahr läuft die Produktion aber nach Wunsch. Direkt nach Weihnachten geht es zur Sache. Zwischen dem 25. und 27. Dezember wird die Hauptmenge abgeholt. Danach ist die Zeit für den Glücksbringer vorbei – und das neue Jahr kann kommen.


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 11 in /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 526

Fatal error: Uncaught Exception: Template 'templates/form/web/widgets/#type.html' not found ! in /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php:723 Stack trace: #0 /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php(454): WYSIJA_help_render_engine->_loadTemplate('templates/form/...') #1 /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php(169): WYSIJA_help_render_engine->_parse('\n{include file=...') #2 /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/form_engine.php(756): WYSIJA_help_render_engine->render(Array, 'templates/form/...') #3 /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/form_engine.php(638): WYSIJA_help_form_engine->render_web_body() #4 /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/views/front/widget_nl.php(160): WYSIJA_help_form_engine->render_web() #5 /kunden/jccnet.de/gitta-con in /kunden/jccnet.de/gitta-connemann/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/render_engine.php on line 723