Emsländerin nimmt an Medienwerkstatt im Bundestag teil

LEER/BERLIN, 27.4.2016

Inzwischen ist es schon gute Tradition. Deutscher Bundestag, Bundeszentrale für politische Bildung und Jugendpresse Deutschland e. V. laden junge Journalistinnen und Journalisten nach Berlin ein. Zu den Teilnehmern gehörte jetzt auch die 20-jährige Julia Kleene aus Vrees.

Gemeinsam mit 29 anderen jungen Medienmachern schaute die Emsländerin eine Woche lang hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt. Unter anderem hospitierte Julia Kleene in einer Redaktion, lernte Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutierte mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchte eine Plenarsitzung im Deutschen Bundestag und wirkte an einer Zeitungsausgabe mit.

Eine große Chance findet die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann: „Gerade Berichterstattung über die Politik ist wichtig und spannend. Denn wie soll man sich sonst ein Bild machen. Hier sehen junge Menschen, wie ihr zukünftiges Arbeitsfeld aussehen könnte.”

In diesem Jahr geht es um das Thema „Eine andere Heimat“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Fragen beantworten wie: Ist Deutschland mit der großen Zahl von Flüchtlingen überfordert? Wer sind die Geflüchteten und wovor sind sie geflüchtet? Und gibt es eine Heimat, in die sie zurückkehren können? Das Fazit von Julia Kleene lautete: „Die Chancen, die dieser Workshop bietet, sind enorm. Ich habe viele interessante Menschen kennengelernt und konnte meinen Horizont erweitern. Ich kann jedem empfehlen, sich für den Jugendmedienworkshop im Bundestag zu bewerben.“

CDU Kreisverband Leer
Ledastraße 11
26789 Leer
0491/128 78
0491/919 10 69
kreisverband@cdu-leer.de
www.cdu-leer.de
CDU Kreisverband Aschendorf Hümmling
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
04961 / 40 24
04961 / 91 63 25
info@cdu-emsland-papenburg.de
www.cdu-emsland-papenburg.de
CDU Kreisverband Meppen
Kolpingstraße 5
49716 Meppen
05931 / 23 06
05931 / 68 50
info@cdu-meppen.de
www.cdu-meppen.de