5.6.2013: „Der Einsatz hat sich gelohnt”

SÖGEL. „Der Einsatz hat sich gelohnt.”, teilt die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann mit. Denn jetzt steht fest: der Marstall Clemenswerth erhält Mittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm IV des Bundes. Mit der Förderung in Höhe von 160.000 Euro können die baufälligen Sprossendenster saniert werden. „Der Marstall ist ein lebendiges Denkmal. Jugendliche werden in historischer Umgebung darauf vorbereitet, sich für ihre Heimat zu engagieren. Dieses einzigartige Zentrum verdient unsere Unterstützung”, ist Connemann überzeugt.
Bereits Anfang Dezember hatte sich die Christdemokratin bei einem Runden Tisch über den maroden Zustand der Fenster informieren lassen. Das Fazit lautete damals: die einglasigen Fenster des Marstalles haben ausgedient und müssen dringend renoviert werden. Die Kosten für den Kauf und Einbau neuer Fenster wurden auf rund 390.00 Euro beziffert.
Alleine hätte die Jugendbildungsstätte diesen Betrag nicht aufbringen können. Gitta Connemann hatte sich deshalb direkt beim zuständigen Beauftragten für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, für eine Förderung des Marstalles Clemenswerth stark gemacht – mit Erfolg.
Somit wird Christian Thien, Leiter der Jugendbildungsstätte, in Zukunft auf die „guten Lüftungsanlagen” verzichten können. Denn so hatte er beim Runden Tisch im Dezember den Zustand der maroden Fenster auf den Punkt gebracht. „Das gesamte haupt- und ehrenamtliche Team unserer Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth freut sich riesig über die so wichtige Förderung, für die Sanierung der Fenster. Es war dringend notwendig hier zu investieren, um den Gebäudekomplex bzw. die Bausubstanz nachhaltig zu sichern. Das unsere Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann sich so stark für unsere wichtige Arbeit und die Jugendbildungsstätte eingesetzt hat, ist ein Geschenk des Himmels. Ich bin unglaublich glücklich und dankbar und wir freuen uns alle auf die konkrete Umsetzung dieses Projektes”, betonte Christian Thien.
Dem stimmt auch Irmgard Welling zu: „Als Vorsitzende des Trägervereins bin ich unendlich dankbar, dass wir eine Förderung für unsere Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth bekommen. Mein Dank richtet sich besonders an Frau Gitta Connemann. Ich weiß, dass sie sich im hohen Maße für unser Anliegen eingesetzt hat.”
Eine finanzielle Unterstützung hat auch das Bistum Osnabrück zugesichert. Mit einem Eigenbeitrag soll die Sanierung der Fenster gemeinsam geschultert werden.

Freuen sich über die Förderung (v.l.): Günter Wigbers, Irmgard Welling, Gitta Connemann, Christian Thien und Christina Korbor.
Freuen sich über die Förderung (v.l.): Günter Wigbers, Irmgard Welling, Gitta Connemann, Christian Thien und Christina Korbor.

CDU Kreisverband Leer
Ledastraße 11
26789 Leer
0491/128 78
0491/919 10 69
kreisverband@cdu-leer.de
www.cdu-leer.de
CDU Kreisverband Aschendorf Hümmling
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
04961 / 40 24
04961 / 91 63 25
info@cdu-emsland-papenburg.de
www.cdu-emsland-papenburg.de
CDU Kreisverband Meppen
Kolpingstraße 5
49716 Meppen
05931 / 23 06
05931 / 68 50
info@cdu-meppen.de
www.cdu-meppen.de