Ultra-Ossiloop bringt über 12.000 Euro

REMELS/LEER, 13.05.2020

Er hat es geschafft. Glücklich streckt Jörg Raddatz die Arme in die Luft. Er hat den “Ultra-Ossiloop” gemeistert. Der Remelser lief die Strecke des ersten Ossiloops von 1982 an einem Stück. 65,94 Kilometer!

Vom Bensersiel nach Leer. Empfangen wurde er im Ziel von seiner Familie, Freunden und der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann.

Raddatz lief für den guten Zweck. Denn viele soziale Projekte erhalten aktuell weniger Spenden. Seine Idee: „Ich laufe alle sechs Etappen an einem Tag. Wer will, kann das mit einer Spende unterstützen. Die Einnahmen gehen an soziale Einrichtungen, die von Corona betroffen sind z.B. durch den Ausfall von Gottesdiensten und Kollekten.“

Die Aktion wurde ein voller Erfolg. Über 12.000 Euro kamen für christliche und soziale Projekte zusammen. Schirmherrin Gitta Connemann applaudierte im Ziel begeistert: „Corona fordert Abstand. Deshalb werden Benefizaktionen abgesagt. Jörg Raddatz hat darauf seine Antwort gefunden. Der Ultra-Ossiloop ist eine Superleistung, Der Abstand wird gewahrt. Trotzdem wird Gemeinschaft gelebt. Denn am Ende kommt es auch auf die Spenderinnen und Spender an. Aber ohne Jörg Raddatz würde es das alles nicht geben. In Krisenzeiten zeigt sich das Beste im Menschen.“

Um 9.20 Uhr war Raddatz in Bensersiel gestartet. Begleitet wurde er abwechselnd von seinen Kindern und Bekannten. Das Familien- Verpflegungs- und Begleitteam lief streckenweise mit oder fuhr mit dem Fahrrad nebenher. Nur einmal wurde es schwierig: „Auf Höhe Bagband bekam ich Krämpfe. Ich bin dann 3 Kilometer in Ruhe zu Fuß gegangen und habe viel getrunken. Dann ging es wieder. Besonders hilfreich in dieser Krise waren die anfeuernden „Fans“ an der Strecke und die beiden Teilstrecken-Mitläufer Wolfgang und Wilfried.“

Nach 7:18 Stunden war es soweit. Bei strahlendem Sonnenschein und unter dem tosenden Applaus überquerte er im Julianenpark die Ziellinie. „Ich danke allen, die mir geholfen und mich unterstützt haben. Und ich danke Gott für die Kraft, den Lauf zu meistern. Jetzt freue ich mich auf eine Dusche, ein kühles Bier und ein Steak. Zu Hause wartet ein kleines Grillfest.“

Das hat sich der laufende OGV-Pastor, der für die Landeskirchlichen Gemeinschaften Detern, Filsum und Lammertsfehn zuständig ist, auch verdient. Übrigens: Wer Jörg Raddatz und seine Projekte unterstützen möchte, kann dies auch im Nachhinein noch tun unter: j.raddatz@ogv.de oder 0151-12829007.

CDU Kreisverband Leer
Ledastraße 11
26789 Leer
0491/128 78
0491/919 10 69
kreisverband@cdu-leer.de
www.cdu-leer.de
CDU Kreisverband Aschendorf Hümmling
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
04961 / 40 24
04961 / 91 63 25
info@cdu-emsland-papenburg.de
www.cdu-emsland-papenburg.de
CDU Kreisverband Meppen
Kolpingstraße 5
49716 Meppen
05931 / 23 06
05931 / 68 50
info@cdu-meppen.de
www.cdu-meppen.de