Butterpreissenkung ist unanständig

BERLIN, 07.01.2021

Der Discounter ALDI hat die Einkaufspreise für Butter um 56 ct je Kilogramm gesenkt. Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Frau Gitta Connemann MdB, nimmt hierzu wie folgt Stellung:

„Das Taktieren von ALDI lässt sich mit nur einem Wort beschreiben: Unanständig! In der einen Woche verspricht der Konzern das Blaue vom Himmel, in der anderen Woche wird geknebelt und knallhart der Preis gesenkt. Die Leidtragenden sind wieder einmal die Bäuerinnen und Bauern. Bei diesen Preisen zahlen sie drauf.

Dies beweist: ALDI und Co sind keine ehrbaren Kaufleute, schon gar nicht Partner der Landwirtschaft. Sie reagieren offenkundig nur auf Druck. Und vergessen wenige Tage später ihre Zusagen.

Die Ansage an ALDI und Co muss heißen: „Wer nicht hören will, muss fühlen.“ Für mich ist klar: alle Möglichkeiten der EU-Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken müssen genutzt werden. Dazu gehört ein Verbot aller einseitigen Vorgaben. Aus „Grau“ muss „Schwarz“ werden. Und der Anwendungsbereich muss ausgeweitet werden. Sonst bleiben die größeren Erzeugergenossenschaften wie Molkereien ohne Schutz.

Zur Wahrheit gehört aber auch: ein Großteil der Milch wird von Genossenschaften verarbeitet und gehandelt. Auch diese liefern sich einen Preiswettbewerb und unterbieten sich. Am Ende stehen dann Bauern gegen Bauern.“

CDU Kreisverband Leer
Ledastraße 11
26789 Leer
0491/128 78
0491/919 10 69
kreisverband@cdu-leer.de
www.cdu-leer.de
CDU Kreisverband Aschendorf Hümmling
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
04961 / 40 24
04961 / 91 63 25
info@cdu-emsland-papenburg.de
www.cdu-emsland-papenburg.de
CDU Kreisverband Meppen
Kolpingstraße 5
49716 Meppen
05931 / 23 06
05931 / 68 50
info@cdu-meppen.de
www.cdu-meppen.de