Mehr als 10.000 Euro für Gemeindebücherei Remels

REMELS, 10.08.2020

Christine Baumfalk und Malte van Mark fällt ein Stein vom Herzen. Denn die Gemeindebücherei Remels erhält aus Berlin eine Förderung in Höhe von 10.520 Euro. Möglich macht es das Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen.

Weiterlesen

Café ten Cate auf dem Weg aus der Corona Krise

NORDEN, 06.08.2020

„Das Schlimmste ist überstanden.“ Der Obermeister der Konditoren Innung Jörg Tapper atmet durch. Für viele Betriebe waren die vergangenen Monate schwer – auch für den Inhaber des Café ten Cate, seine Familie und sein Team.  Bei einem Besuch der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann sprach er jetzt über die Auswirkungen der Corona-Pandemie, Hilfen und Solidarität.

Weiterlesen

Hilfe für Rassekaninchenzuchtverein i44 Ostrhauderfehn

OSTRHAUDERFEHN, 05.08.2020

Versprechen soll man halten. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann tat das jetzt. Bei einer Vereinsschau schilderten die Verantwortlichen des Rassekaninchenzuchtverein i44 Ostrhauderfehn der Christdemokratin ihre Sorgen. Denn neue Käfige müssen her.

Weiterlesen

Austauschjahr soll im Januar starten

LEER, 31.07.2020

Normalerweise würde sie jetzt die Koffer packen. Die Aufregung würde von Stunde zu Stunde steigen. Doch in diesem Jahr ist alles anders – auch für Martje Tabeling. Die Schülerin wurde von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann ausgewählt, ein Jahr als Juniorbotschafterin in den USA zu verbringen.

Weiterlesen

Krankenschwester aus Berufung

LANDSCHAFTSPOLDER, 31.07.2020

„Schon als Kind wollte ich Menschen umsorgen, versorgen und mich um sie kümmern.“ Janna Verch ist Krankenschwester aus Berufung. In ihrem ambulanten Pflegedienst „Witte Duuve“ in Landschaftpolder bekam sie jetzt Besuch von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann.

Weiterlesen

Die nächste Baumgeneration muss sich etablieren können

BERLIN, 27.07.2020

Eine Verdreifachung der eingeschlagenen Schadholzmenge in 2019 im Vergleich zu 2018 zeigt eindrücklich, wie angespannt die Situation in den Wäldern und in den Forstbetrieben ist. Zu den Zahlen von Destatis nimmt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gitta Connemann, wie folgt Stellung:

Weiterlesen

1,8 Millionen Euro für „Watertoorn Börkum“

BORKUM, 23.07.2020

Große Freude bei den Verantwortlichen des „Watertoorn Börkum“ e.V. Der Verein darf sich auf eine Finanzspritze in Höhe von 1,8 Millionen Euro durch das Wirtschaftsministerium des Landes Niedersachsen freuen.

Das gaben Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann und der CDU-Landtagsabgeordnete Ulf Thiele bekannt.

Mit der Zuwendung soll ein möglichst barrierefreies Wassermuseum entstehen. Das Museum wird in zwei Gebäuden untergebracht. Dem historischen Wasserturm, dem „Watertoorn“, und in einem multifunktionalen Ergänzungsgebäude, dem Waterhuus. Zusätzlich soll es einen neu gestalteten Außenbereich mit Aktionsfläche geben. Inhaltlich widmet sich das Museum dem Thema Süßwasser und dabei hauptsächlich dem Trinkwasser.

Connemann und Thiele freuen sich über die Förderung. Beide begleiten den Verein „Watertoorn Börkum“ seit Jahren. Connemann hatte bereits für zwei Förderungen aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes gesorgt. Damit konnte die Sanierung angestoßen werden. Jetzt folgt der nächste Schritt.

Connemann erklärt: „Der Verein hegte einen Traum. Dieser Traum wird jetzt Realität. Das verdanken wir den Mitgliedern des Vereins. Sie pflegen und erhalten den Wassersturm mit Herzblut, Kraft und Zeit. Und sie haben den Mut zu Visionen. Vor diesem ehrenamtliche Engagement ziehe ich meinen Hut.“

Ulf Thiele ergänzt: „Wasserturm, Wassermuseum und Erlebnis- und Bildungszentrum. Borkum erhält ein weiteres touristisches Highlight. Hier wird etwas Einzigartiges entstehen. Die Förderung des Landes ist genau an der richtigen Stelle. Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins.“

Wie Wirtschaftsminister Bernd Althusmann auf seiner Sommerreise in Emden bekannt gab, dürfen sich zudem zwei weitere touristische Projekte in Ostfriesland über Zuwendungen durch das Land Niedersachsen freuen. 

Den Umbau beziehungsweise Teilneubau des Altstandortes ‚Neues Theater Emden‘ fördert das Land mit rund 2,3 Millionen Euro. Weitere rund 642.000 Euro werden für das interkommunale Kooperationsprojekt ‚Wasserwandern mit Muskelkraft‘ im Landkreis Aurich bereitgestellt. Damit fließen insgesamt fast fünf Millionen Euro nach Ostfriesland. Die Fördermittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe ‚Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur‘ (GRW).

Erneute Finanzspritze für Feuerschiff Borkumriff

BORKUM, 22.07.2020

In den letzten Monaten hatte der Förderverein Feuerschiff Borkumriff eV eher Grund zur Sorge. Denn coronabedingt fehlten die Besucher und damit dringend erforderlichen Einnahmen. Umso schöner war jetzt eine gute Nachricht aus Berlin: der Verein erhält eine Finanzspritze des Bundes von 20.544,20 Euro.

Weiterlesen

Europa investiert in moderne Landwirtschaft

BERLIN, 21.07.2020

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich nach mehrtägigen Verhandlungen in Brüssel auf einen Haushaltsplan für die Jahre 2021 bis 2027 geeinigt. Dazu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, sowie der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann:

Weiterlesen

CDU Kreisverband Leer
Ledastraße 11
26789 Leer
0491/128 78
0491/919 10 69
kreisverband@cdu-leer.de
www.cdu-leer.de
CDU Kreisverband Aschendorf Hümmling
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
04961 / 40 24
04961 / 91 63 25
info@cdu-emsland-papenburg.de
www.cdu-emsland-papenburg.de
CDU Kreisverband Meppen
Kolpingstraße 5
49716 Meppen
05931 / 23 06
05931 / 68 50
info@cdu-meppen.de
www.cdu-meppen.de